Stuttgart und Umgebung

Für die Fans von Alternative Music

Für die Fans von Alternative Music

Elektro und Hiphop halten sich hartnäckig in den Lieblingsplaylisten von jungen Studierenden. An derartigen Clubs mangelt es in Stuttgart nicht. Doch wohin gehen, wenn man mehr auf Alternative, Rock und Metal steht? Musikliebhaber Seli und Moritz verraten ihre liebsten Locations:

Stuttgarts mobiler Umschwung

Stuttgarts mobiler Umschwung

Immer nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, ist nicht Euer Ding? Oder die Verbindung zu Eurem Ziel ist manchmal einfach schlecht? Dann kommen die mittlerweile zahlreichen Alternativen wahrscheinlich gerade richtig. Wir haben sie für Euch verglichen.

Exotisches Hawai‘i

Exotisches Hawai‘i

Bei Hawaii denken die meisten von Euch wohl an Sonne, Strand und Surfen. Neue Einblicke in das dortige Leben und die Gesellschaft bietet nun die große Sonderausstellung „Hawai’i – Königliche Inseln im Pazifik“ im Stuttgarter Linden-Museum. Wir haben die Ausstellung für Euch besucht.

Kampf dem Mainstream

Kampf dem Mainstream

Stuttgart ist wie Berlin, Hamburg oder Köln – zumindest was die Läden in den prominenten Einkaufspassagen angeht. 08/15-Geschäfte reihen sich aneinander und bieten alles außer Abwechslung. Mittlerweile haben allerdings einige kleine Läden dem Mainstream den Kampf angesagt. Ihre „Waffen“: individuelle Produkte und Liebe zum Detail.

UnerwARTetes im Westen

UnerwARTetes im Westen

Den goldenen Herbst mit seinen wärmenden Sonnenstrahlen kann man am besten bei einem Spaziergang genießen. Deshalb stellen wir Euch im sechsten Teil unserer Serie über „Kunst im öffentlichen Raum“ vor, was Ihr in der Innenstadt entdecken könnt. Los geht‘s am Feuersee.

Pop und viel mehr

Pop und viel mehr

Die Staatsgalerie Stuttgart präsentiert seit Juli mit „The Great Graphic Boom“ wieder eine großartige Ausstellung. Rund 200 Druckgraphiken von 22 US-amerikanischen Kunstschaffenden gibt es zu sehen. Ganz unterschiedliche Stilrichtungen sind vertreten und machen die Vielfalt dieses Mediums deutlich. Zusätzlich zu empfehlen: „Pop Unlimited“ im Graphik-Kabinett.

Kunst verbindet

Kunst verbindet

Egal ob gemeinsames Lachen bei einem Theaterstück, Weinen bei einem Kinofilm oder Singen bei einem Konzert: Kunst verbindet Menschen, unabhängig von Alter, Herkunft, Aussehen oder Einkommen. Ob man diesen Effekt auch für die Integration von Geflüchteten nutzen kann, versuchten zwei studentische Projekte aus Stuttgart.

Stuttgart von seiner besten Seite

Stuttgart von seiner besten Seite

Bald strömen wieder viele junge Menschen nach Stuttgart, um zu studieren und außerhalb der Vorlesung ihre neue Stadt zu erkunden. Doch auch Alteingesessene kennen oftmals noch längst nicht alle Winkel der Stadt. Wir präsentieren Euch hier eine kleine Auswahl an Überraschungen.

Ob Film oder Fußball – gemeinsame Leidenschaft verbindet

Ob Film oder Fußball – gemeinsame Leidenschaft verbindet

Gerade jetzt, wo Prüfungen und Abgaben näher rücken, ist ein Ausgleich vom Alltagsstress wichtig: An der Merz-Akademie diskutieren junge Filmemacher über ihre Werke. An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart gehen einige Hobbyfußballer regelmäßig zusammen „kicken“. Gemeinsam haben sie den Spaßfaktor.

Spaziergang am Wartberg

Spaziergang am Wartberg

Wenn bald das Wetter wieder schöner und frühlingshafter wird, treibt es viele nach draußen. Da bietet sich ein Kunstspaziergang an, der dort beginnt, wo Teil 4 unserer Serie endete. Unsere Tour führt uns vom Killesberg über den Wartberg, wo überall versteckte Kunstwerke zu finden sind.