Motivierende Bücher für Studierende

Unsere Buchauswahl könnte Euch helfen, noch mehr Motivation fürs restliche Wintersemester zu finden. Zwei Bildbände geben Einblick in die Lebensgeschichten inspirierender Akademikerinnen. Die praktischen Kalender erleichtern die optimale Studiumsplanung.

Die Lebensgeschichten mutiger Akademikerinnen beeindrucken (Bild: Elisabeth Sandmann Verlag)

In „Mit Wagemut und Wissensdurst – Die ersten Frauen in Universitäten und Berufen“ stellt Felicitas von Aretin berufstätige Akademikerinnen aus dem 19. und 20. Jahrhundert vor. Von Aretin arbeitet als Journalistin für die FAZ, die Welt und den Tagesspiegel – so verwundert es nicht, dass auch die 21 Porträts der ersten deutschen, österreichischen und schweizerischen Akademikerinnen herausragend recherchiert sind. Die studierten Frauen fassten in Berufen Fuß, die bisher ausschließlich von Männern ausgeübt worden waren. Zusammen mit einem Schatz an Bildern und weisen Zitaten, die zum Nachdenken anregen, gelingt von Aretin mit ihrem mitreißenden Schreibstil besonders für Studierende ein Juwel. Die liebevolle Gestaltung des Bildbands ist das Tüpfelchen auf dem i.

Luise Berg-Ehlers verfolgt die Entwicklung der Gouvernante zur heutigen Lehrerin (Bild: Elisabeth Sandmann Verlag)

Für Lehramtsstudierende und alle, die sich für weibliche Bildung und Emanzipation interessieren, lohnt sich die Lektüre von „Unbeugsame Lehrerinnen – Frauen mit Weitblick“ von Luise Berg-Ehlers. Wie „Mit Wagemut und Wissensdurst“ ist auch der Bildband über die hier vorgestellten Lehrerinnen und ihr Lebenswerk im Elisabeth Sandmann Verlag erschienen. Maria Montessori, Mary Wollstonecraft, Bertha von Suttner und Hannelore „Loki“ Schmidt sind nur einige der Pädagoginnen, die wir hier kennenlernen. Auch fiktive Gestalten wie Minerva McGonagall aus „Harry Potter“ und Mary Poppins begegnen uns in Berg-Ehlers Porträts.

Die praktischen weekview-Kalender begleiten durchs Studium (Bild: Astrid Diepes)

Für alle, die im Wintersemester-Endstress keine Zeit zum Lesen haben, empfehlen wir die praktischen weekview-Kalender. Anfang Februar können die guten Vorsätze fürs neue Jahr bereits in Vergessenheit geraten: Dann ist die praktische Aufteilung dieser Kalenderreihe genau das Richtige, um wieder einen Plan in Studium, Nebenjob und Freizeit zu bringen. Das Besondere an der weekview-Reihe ist, sich Anfang jeden Jahres, jedes Quartals und jeder Woche genaue Ziele und Prioritäten zu setzen. Die Kalender sind so aufgeteilt, dass Ihr mit 15 Minuten Planung deutlich produktiver seid. Die kleine DinA6-Variante „Pocket 2018 FT+ der smarte Wochenplaner!“ passt in jede Jackentasche und überzeugt doch mit reichlich Platz für Termine, Aufgaben und Notizen. Zusätzlich verfügt der Kalender über einen Stundenplan und eine Schlaufe mit einem Stift für unterwegs. Noch mehr Platz für alles Wichtige findet ihr im „Business Planner 2018 Premium FT“.

von Aretin, Felicitas: „Mit Wagemut und Wissensdurst – Die ersten Frauen in Universitäten und Berufen“ ISBN: 978-3-945543-38-2, 24,95 Euro
Berg-Ehlers, Luise: „Unbeugsame Lehrerinnen – Frauen mit Weitblick“ ISBN: 978-3-945543-01-6, 24,95 Euro
Kalender „Pocket 2018 FT+ der smarte Wochenplaner! 9x13cm | Froschtasche, Stiftschlaufe, FriXion-Stift“, 19,50 Euro
Kalender „Business Planner 2018 Premium FT | Mit Froschtasche, Stiftschlaufe und Griffregister. Inkl. FriXion“, 32,90 Euro



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.